WEB-VORTRAG

VERTRAUEN AUFBAUEN

 

Wie ich es schaffe, ein solides Vertrauensverhältnis aufzubauen.

Richtig loben und angemessen tadeln lernen.

 

28,00 €

  • lieferbar | available

TERMIN

Samstag, der 16. Juli 2022

18.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Nicht nur scheue Tiere haben häufig ein mangelndes Vertrauen zum Menschen, sondern auch rüpelhafte Tiere.

Was sich hinter respektlosem Verhalten verbirgt und wie sensible Tiere Vertrauen fassen können, wird in diesem Vortrag anhand diverser Beispiele thematisiert.

 

Judith Schmidt ist Tiertrainerin, die stets ohne Leckerlis arbeitet und dennoch schafft, solide Vertrauensverhältnisse zu Tieren aufzubauen. Der Weg dahin ist nicht immer unbedingt leicht, aber schlussendlich wird das Ziel erreicht.


Zielgruppe - für jeden ...

  • der Ziegen hält.
  • dessen Ziegen scheu, sensibel, rüpelhaft, frech, übergriffig oder gar aggressiv sind.
  • der nach Ansätzen sucht, dies zu trainieren.

folgende Aspekte werden thematisiert

  • Geht Liebe wirklich durch den Magen?
  • Vertrauen aufbauen ohne Leckerlis
  • richtig loben - wann, wo und wie
  • angemessen und punktgenau tadeln - wann, wo und wie
  • konsequentes Handeln umsetzen - warum und wie genau

Nach dem Vortrag steht euch Judith noch ca. 15 min. für individuelle Fragen rund ums Thema Vertrauen aufbauen zur Verfügung.

Jedem Teilnehmer wird anschließend eine Teilnahmebescheinigung per E-Mail als PDF Datei zugeschickt, die er sich für seine Unterlagen herunterladen und ausdrucken kann.